• Frag die Abenteurer +49 (0)15172209114
  • Schnelle und zuverlässige Lieferung!
  • Sorgfältig ausgesuchte Spitzenprodukte!
  • Für jede Bestellung und für jede Google Bewertung pflanzen wir einen Baum!
  • Frag die Abenteurer +49 (0)15172209114
  • Schnelle und zuverlässige Lieferung!
  • Sorgfältig ausgesuchte Spitzenprodukte!
  • Für jede Bestellung und für jede Google Bewertung pflanzen wir einen Baum!

Ein Baumzelt ist die komfortabelste, spektakulärste und sicherste Art, um im Wald zu übernachten. Ein Baumzelt verbindet den Komfort einer Hängematte mit der Sicherheit eines herkömmlichen Zeltes.

Darüber hinaus hat ein Baumzelt aber noch viele weitere Vorzüge:

  • es ist egal ob der Untergrund steinig, nass oder mit Gestrüpp übersät ist.
  • es stören weder Schlangen, Ameisen noch andere Insekten euer einmaliges Erlebnis.
  • mit einem Baumzelt hinterlässt man keinen Fußabdruck in der Wildnis.
  • durch das abnehmbare Regendach ist der Blick frei auf den Sternenhimmel.
  • durch die hohe Spannung des Zeltbodens wird eine nahezu ebene Liegefläche erreicht.
  • zum Aufbau werden lediglich 3 Bäume oder andere belastbare Ankerpunkte benötigt.

Ein Baumzelt ist eine wirklich ultimative Campingunterkunft.


Baumschutz!

Ganz egal ob ihr euer Baumzelt im Garten, im Park oder im Wald aufhängt, ein Baumschutz ist in jedem Fall erforderlich. Denn, die Rinde des Baumes kann sehr schnell beschädigt werden.

Um Schäden an der Baumrinde zu vermeiden, werden mit jedem Baumzelt 3 Matten aus synthetischem Filz mit praktischen Klettverschlüssen geliefert. Diese Filzmatten werden um den Baum gelegt und schützen die Baumrinde wirkungsvoll vor Beschädigung. Wir empfehlen diesen Baumschutz immer zu verwenden, auch wenn ihr das Zelt nur für einen kurzen Zeitraum aufbaut. Sollte das Baumzelt für längere Zeit hängen bleiben, so empfehlen wir die Position der Gurte regelmäßig zu verändern!

Achtet auch darauf, dass der Baum kräftig genug ist. Der Stamm sollte mindestens 25 cm Durchmesser haben.

Wir von lebe-abenteuerlich schätzen die Natur und lieben die Bäume. Wir bitten euch die Orte, wo ihr campiert so zu verlassen wir ihr sie vorgefunden habt, oder noch sauberer!

Leave no trace


Baumzelt oder Hängezelt?

Baumzelt:

Montage

Ein Tentsile Baumzelt wird mit drei Spanngurten und Ratschen zwischen drei Bäumen oder anderen Ankerpunkten fest verspannt. Durch das straffe Spannen der Gurte entsteht ein nahezu flacher sehr gespannter Zeltboden, der nur unwesentlich durchhängt.

Aufbauzeit

Der Aufbau ist sehr einfach und mit etwas Übung in 10 – 15 Minuten problemlos zu schaffen.

Schlafkomfort

In einem Baumzelt von Tentsile kann man auf dem Rücken, auf der Seite oder auf dem Bauch liegen da der Zeltboden sehr straff gespannt ist. Der Schlafkomfort in einem Baumzelt ist wirklich überragend.

Isolation

Bedenken sollte man, dass die Luft unter dem Zelt stark auskühlt, also sind ein guter Schlafsack und eine Isomatte unbedingt zu empfehlen.

Gepäckunterbringung

Innerhalb der Zelte gibt es Aufbewahrungsmöglichkeiten für kleines Gepäck, aber auch auf der Unterseite der Zelte sind modellabhängig ein oder mehrere Gepäcknetzte vorhanden.

Bodenbeschaffenheit

Ein großer Vorteil der Tentsile Baumzelte ist, dass man mit einem Baumzelt wirklich überall campieren kann, wo es Ankerpunkte gibt. Es ist unerheblich wie der Boden beschaffen ist, es stören weder Gestrüpp noch Steine oder nasser Boden.

Insektenschutz

Jedes Baumzelt von Tentsile hat ein fest integriertes Moskitonetz, somit ist man vor lästigen Insekten, Ameisen oder anderen Krabbeltieren bestens geschützt. Je nach Modell kann man das Insektennetz auch komplett öffnen!

Wetterschutz

Schlechtes Wetter ist für ein Tentsile Baumzelt kein Problem, jedes Modell wird mit einem Regendach ausgeliefert. Modellabhängig haben die Regendächer eine Wassersäule von bis zu 8.000 mm. Das Regendach wird optimalerweise mit den mitgelieferten Gummibändern und den Heringen am Boden abgespannt. Dadurch wird das Zelt optimal belüftet und es entsteht nur wenig Kondenswasser. Zusätzlich entsteht unterhalb von dem Zelt ein geschützter Platz, welcher für Gepäck usw. verwendet werden kann. Man kann jedes Baumzelt je nach Wetterbedingungen mit oder ohne Regendach verwenden.

Personenzahl

Es gibt besonders leichte und kompakte Baumzelte für eine Person, diese sind ideal für die Trekking Tour oder eine spontane Übernachtung im Wald. Aber auch für 2 oder gar 3 Erwachsene Personen gibt es entsprechende Modelle.

Erlebnis

Zusammenfassend kann man sagen, dass eine Übernachtung in einem Baumzelt ein großartiges Erlebnis ist, wer einmal das sanfte der Wiegen der Bäume und den lauen Wind gespürt hat wird immer wieder gerne dieses großartige Abenteuer suchen.

Preisspanne

Baumzelte von Tentsile gibt es ab 299,00 € bis ca. 1.000 €

Zubehör

Es gibt ein reichhaltiges Zubehörangebot, Hängeleiter, Isomatte, Getränkehalter usw.

Sicherheitshinweise

Aus Sicherheitsgründen wird noch darauf hingewiesen, dass man ein Baumzelt nicht höher als 1,2 m aufhängen sollte. Auch bei Sturm oder Gewitter wird von einem Aufenthalt im Baumzelt abgeraten. Man muss immer darauf achten, dass die Ankerpunkte stark genug sind und auch die Äste über dem Zelt einen soliden Eindruck vermitteln.

Hängezelt

Ein Hängezelt ist für drinnen und auch für draußen geeignet. Die Treepod Hängezelte können in der Wohnung auf der Terrasse, im Wald, im Büro einfach überall eingesetzt werden

Montage

Für die Montage eines Hängezeltes benötigt man nur einen einzigen Aufhängepunkt. Das kann ein starker Ast, ein Holzbalken ein Deckendübel oder das dazu passende Standgestell sein.

Aufbauzeit

Hat man den richtigen Ankerpunkt gefunden ist das Hängezelt mit wenigen Handgriffen in ein paar Minuten zusammengebaut und montiert.

Material

In Form gebracht wird das Hängezelt durch einen unteren und einen oberen Ring aus Aluminium. Der verwendete Stoff ist sehr robust, UV- und schimmelbeständig und von bester Qualität. Die Verwendung von einem Aluminium Ring im oberen Bereich hat den Vorteil, dass man gerade in dem Hängezelt sitzen kann, man kann sich sogar an den Wänden anlehnen.

Größe

Das Hängezelt Treepod gibt es in zwei verschiedenen Größen, die Variante large mit 160 cm Durchmesser, die Variante XL mit 180 cm Durchmesser. In der XL Variante finden problemlos 3 Erwachsene Platz.

Varianten

Es gibt zwei Varianten der Treepod Hängestühle in jeweils unterschiedlichen Farben

Den Treepod Cabana mit luftdurchlässigem Mesh-Gewebe an den Seiten

Den Treepod Lounger mit Blick und winddichtem Baumwoll-Gewebe an den Seiten für mehr Privatsphäre und besseren UV-Schutz

Pflege

Der Stoff des Treepod kann in der Waschmaschine gewaschen werden

Sicherheitshinweise

Aus Sicherheitsgründen wird noch darauf hingewiesen, dass man ein Hängezelt nicht höher als 1,2 m aufhängen sollte. Auch bei Sturm oder Gewitter wird von einem Aufenthalt im Hängezelt abgeraten. Man muss auch immer darauf achten, dass die Ankerpunkte stark genug sind und auch die Äste über dem Zelt einen soliden Eindruck vermitteln. Kinder sollte zu jeder Zeit beaufsichtigt werden.